The Sustainable. Design. Blog.

  • Margret

5 tolle Instagram Accounts, die uns zu mehr Nachhaltigkeit inspirieren

Aktualisiert: 28. Mai

Instagram kann bei entsprechender Nutzung eine echte Inspirationsquelle sein. Es gibt mittlerweile viele großartige Instagram Accounts, die uns einen nachhaltigen Lebensstil näher bringen. Tägliche Tipps zu veganem Essen, Fair Fashion, Slow Living, ein verantwortungsvolles Bewusstsein unserem Planeten gegenüber und die Vorstellung toller Initiativen rund um Nachhaltigkeit sind nur ein paar Themenschwerpunkte der sogenannten Sinnfluencer. Das heißt: Influencer oder Einfluss mit Sinn. Und manchmal brauchen wir einfach mal wieder ein paar Ideen, Denkanstöße und Impressionen von außen, um unsere eigenen Taten und Bewusstsein anzustoßen - für mehr Nachhaltigkeit im Alltag.


Heute stellen wir Euch fünf tolle Nachhaltigkeits-Accounts auf Instagram vor, die ja vielleicht auch Dich inspirieren und Deinen Instagram Feed schon bald mit neuen, nachhaltigen Ideen bereichern.


1. Verfolge und unterstütze Nachhaltigkeits-Projekte mit echtem #Impact bei @teamclimate_com

TeamClimate ist ein ganz besonderer Instagram Account und Plattform, die wir Euch heute vorstellen wollen. TeamClimate hat die Klimakrise als größte Herausforderung der Menschen erkannt und sich die Klimaneutralität als Ziel gesetzt. Auf der Website von TeamClimate könnt ihr als Privatperson oder als Unternehmen Euren ökologischen Fußabdruck berechnen, reduzieren und einen Ausgleich herstellen.


Mit zertifizierten Projekten rund um Waldschutz, Trinkwasser und Windenergie schafft TeamClimate nicht nur eine effektive CO2-Reduktion, sondern auch einen Impact vor Ort mit neuen Arbeitsplätzen, Bildungsmöglichkeiten und Gesundheitsinitiativen für die Menschen in Peru, Bangladesch, Indien und Sierra Leone. Besonders beeindruckend finden wir, dass Karim und Christoph TeamClimate bereits in ihrer Schulzeit in 2015 gegründet haben und seitdem mehr als 45.000 Tonnen CO2 einsparen konnten.

Auf ihrem Instagram Account könnt ihr einfach erklärte Fakten aus Studien zum Klimawandel nachlesen, die tollen Projekte von TeamClimate verfolgen und sehen, was sich sonst an positiven Veränderungen zum Klimawandel in der Welt bewegt. Wir haben unseren persönlichen CO2-Fußabdruck schon ausgerechnet bei TeamClimate - Du auch? :-)



2. Ein bisschen was von allem. Nachhaltigkeits-Tipps für & aus dem Alltag von @liiisio

kusche-weiß-minimalistisch-holzboden-modern
Second Hand: Sustainability meets Design im Zuhause von @liiisio

Auf ihrem Instagram Account @liiisio nimmt Lisa uns mit in ihren Alltag. Hier begeistert sie inzwischen über 8.500 Menschen mit regelmäßigen Einblicken in allerlei nachhaltige Themen:


Ihre Vegane Food Inspiration und Produkt-Tipps für eine nachhaltige Küche zeigen, dass eine vegan Küche keine Einschränkungen hat und regen an, selbst das ein oder andere leckere vegan Rezept auszuprobieren. Wohingegen sich tausende Instagram Accounts mit den aktuellsten Mode Trends beschäftigen, macht Lisa auf Fair statt Fast Fashion aufmerksam. Mit ihrer Liebe zu Secondhand zeigt uns Lisa, wie auch wir unseren Kleiderschrank nachhaltiger gestalten können. Und weil der nachhaltige Lebensstil von Lisa noch nicht hier endet, nimmt uns Lisa mit in ihre Wohnung und beweist uns: Slow Living trägt nicht nur einen Teil zur Ressourcenschonung unseres Planeten bei, sondern bringt Design, Authentizität und echte Wohlfühl-Momente in eine Wohnung. Ganz nach unserem Motto: Nachhaltigkeit trifft Design.


Selbst abseits vom Alltag zuhause, nimmt uns Lisa mit auf wahre Outdoor Abenteuer in ihrem Van und zeigt: Nachhaltigkeit endet auch im Urlaub nicht :-)

Kleiner Tipp für all unsere Leser/innen aus Karlsruhe und Umgebung: In ihren Story-Highlights hat @liiisio ein paar vegane Restaurant-Tipps aus ihrer Stadt für Euch gespeichert.



3. Lebensmittel #fairwerten - Nachhaltige Food Inspiration & saisonale Rezepte findet ihr bei @allmydeer

Wer Essen genau so sehr liebt wie wir und auf der Suche nach neuer Inspiration ist, wird bei Verena von @allmydeer definitiv fündig. Als Expertin für nachhaltige Ernährung begeistert Verena inzwischen ihre Community von über 21 Tausend Menschen mit saisonalen Rezepten und zeigt uns, wie wir das Beste aus unseren Lebensmittelresten rausholen - wie Verena es nennt: Lebensmittel #fairwerten.

Ganz besonders praktisch finden wir, dass wir in den Story Highlights von Verena den Saisionkalender für jeden Monat finden und mit regionalen Lebensmittel unsere Küche nachhaltiger gestalten können. Mit einfachen 'How To' Posts zeigt uns Verena wie wir ganz einfach Lebensmittel zubereiten und auch weiterverwerten können. Mit sinnvollen Einkaufstipps, Ideen für die Organisation Deiner Küche und absolut leckeren veganen Rezepten nimmt uns Verena mit auf den Weg in eine nachhaltigere Küche.


Und wenn ihr mal schnell ein Rezept nachschauen und nachkochen möchtet oder auf der Suche nach weiteren nachhaltigen Ernährungstipps seid, findet ihr das auch abseits von Instagram in Verenas Bio Blog.



4. Geht's noch grüner? Ja und zwar mit der 'Hands On' Mentalität von @isa_goes_green

Am Instagram Account von @isa_goes_green und ihrem Blog GEHT'S NOCH GRÜNER? lieben wir besonders den Ansatz von Isabelle: Grüner beziehungsweise nachhaltiger geht immer, aber wir dürfen uns vom großen Thema 'Nachhaltigkeit' nicht abschrecken lassen. Nachhaltigkeit ist nicht ganz oder gar nicht und von heute auf morgen 100% nachhaltig zu leben gelingt vermutlich nur den Wenigsten von uns. Und das ist auch okay. Authentisch, nahbar und pragmatisch nimmt uns Isabelle mit in ihrem Alltag und gibt uns Tipps für mehr Nachhaltigkeit. Das Ziel: Gemeinsam die Welt ein bisschen besser machen, ganz nach unserem Motto #bettertogether.


Über 6.000 Menschen begleiten und folgen Isabelle bereits auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit. Vegane Rezepte, Zero Waste Einkauftipps, nachhaltige Produktempfehlungen, Upcycling Ideen oder auch Nachhaltigkeits-Tipps aus erster Hand von Isabelles Opa - Wir sind totale Fans von der 'Hands On' Mentalität von @isa_goes_green und auf die Frage 'Geht's noch grüner?' findet ihr bei ihr definitiv Antworten.



5. Slow Living, DIY, Garten und einfach nachhaltig bei @alvaundida

Grüner - im wahrsten Sinne des Wortes - geht es auch mit dem tollen Instagram Account @alvaundida. In dem ästhetischen Instagram Feed alvaundida geht es um Naturliebe, 'Do it yourself' (DIY) und Slow Living.


Judith von @alvaundida liebt es, Dinge selbst herzustellen. Und was wir besonders toll finden: Dabei handelt es sich nicht nur um Geschenke und Deko, sondern auch um grundlegende Dinge wie Nahrungsmittel und Kosmetika. Judiths Naturliebe kommt besonders in ihrem Garten zur Geltung. In ihren Instagram Stories könnt ihr verfolgen, welche neue tolle Pflanze ihren Platz im Garten findet. Ein total spannendes Thema, welches wir über Judiths Account kennengelernt haben: Regrowing - Aus Gemüseresten etwas Neues pflanzen und verwerten. Wie wäre es zum Beispiel mit einem leckeren selbstgerechten Pesto aus Karottengrün?


Abseits von ihrem Instagram Feed, sind wir totale Fans von Judiths ästhetisch minimalisitischem Blog Alva & Ida, der für Euch allerlei tolle Themen und Tipps rund um Nachhaltigkeit, Slow Living und DIY zum Entdecken aufgeführt hat.



Zusammengefasst: Mittlerweile gibt es viele Blogs und Instagram Accounts mit Fokus auf Nachhaltigkeit. Besonders toll finden wir, dass es immer mehr werden und das Interesse an mehr Nachhaltigkeit im Alltag zunimmt! Es kann also gar nicht genug Nachhaltigkeits-Einflüsse geben, denn nur zusammen und mit kleinen Veränderungen jeden Tag können wir zu einem umweltfreundlichem Leben auf unserem Planeten beitragen. Wir hoffen, dass auch ihr durch unseren Blog-Artikel den ein oder anderen Nachhaltigkeits-Impuls bekommen habt und Euer Instagram-Feed vielleicht ja zukünftig durch nachhaltige Ideen der vorgestellten Profile angereichert wird.


Wir bedanken uns bei TeamClimate, Lisa, Verena, Isabelle & Judith, dass wir ihre tollen inspirierende Profile in unserem Blog-Artikel vorstellen durften.



 

Mit einfachen Tipps und regelmäßigen neuen Impulsen kannst Du oft ganz einfach Nachhaltigkeit in Deinem Alltag integrieren. Wir hoffen unsere Tipps haben Dich inspiriert. Falls ja, dann lass gerne einen Like da oder teile unseren Beitrag an Freunde & Familie.






Ihr habt weitere Tipps für einen schicken und nachhaltigen Alltag in der Küche? Dann meldet Euch bei uns. Wir freuen uns jederzeit über Euren kreativen Gedanken und Ideen.

#bettertogether

98 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen